Barcelona Part 1

Hola, wie man in Spanien sagt ;-).

 

Wie angedroht mein erster Blog über meinen Trip nach Barcelona, vor 2 Wochen.

 

Dazu möchte ich euch ein paar Fotos einer kleinen und schönen Kirche, der Església Santa Ana, mitten im Zentrum von Barcelona zeigen. Mich hat sie deswegen so begeistert weil dieses Einod der Ruhe, mitten im Zentrum der Altstadt liegt, nur wenige Meter von der Touristenmeile La Rambla entfernt, wo selbst im März Menschenmengen sich die Straße herunter drängeln. Nichts gegen viele Menschen um mich rum, ab und zu, aber das wurde mir auf Dauer too much und ausserdem ist Fotografieren sehr schwierig unter diesen Bedingungen :-).

 

Also haben wir uns in die Altstadt Gassen geschlagen, wo zwar auch noch genug Touristen unterwegs waren, aber halt nicht in Massen. Um die wirklich sehenswerten Gassen, in der Altstadt, geht es dann in meinem nächsten Barcelona Blog.

 

Zufällig habe ich dann, im Hinterhof liegend, diese Kirche entdeckt.

In meinen Augen ein schönes Schmuckstück, das einen Besuch Wert ist. Nicht nur in fotografischer Hinsicht sondern evtl. auch um etwas zur Ruhe zu kommen, falls einem der Trubel in der Millionenstadt doch zuviel werden sollte ;-).

 

P.S. Es kostet einen Eintritt von 2€, meines erachtens nicht zu viel.